shadow-ornament

Wie Sie ein Bitcoin Wallet erstellen können

Die digitale Geldbörse für ihre Bitcoins

Bitcoin Wallet erstellen für das Senden und Empfangen von Bitcoins


Als Grundvoraussetzung für das Senden und Empfangen von Bitcoins, wird ein Bitcoin-Wallet benötigt. Zusätzlich zur digitale Geldbörse (Wallet) wird die dazugehörige Bitcoin-Adresse generiert. Als Erstes müssen Sie sich ein eigenes Wallet einrichten, um ihre Bitcoins sicher unterbringen zu können.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie man sich ein Bitcoin Wallet erstellen kann, zu einem gibt es die Online-Wallet über eine offizielle Bitcoin Webseite, oder man kann sogenannte Desktop Wallets installieren, falls Ihr PC einigermaßen sauber von Malware und anderen Schadprogrammen ist.

Wo kann ich einen Geldbeutel einrichten?

Hier ist ein Anbieter, die eine Webanwendung zur Verfügung stellen, über die Sie sich ein Bitcoin-Wallet anlegen können:

Hier wird Ihnen gezeigt, wie Sie auf Blockchain.info innerhalb von nur wenigen Minuten ein Bitcoin-Wallet errichten können:

Zum Einstieg in die Bitcoin-Welt ist der Service von blockchain.info weitläufig anerkannt und empfehlenswert. Der Service der britischen Firma bietet ein gutes Verhältnis zwischen Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit. Neben Online-Geldbeuteln bietet blockchain.info Charts über den Bitcoin-Markt sowie allgemeine Informationen über Bitcoin-Transaktionen an.

Zur mobilen Nutzung bietet das Portal sowohl eine Android- als auch eine iPhone-App an. Mit diesen Mobile Apps können Sie unterwegs Bitcoins empfangen, mit Bitcoins bezahlen und  ihren Kontostand checken. Der Gedanke ist faszinierend: Sie sind unterwegs mit ihrem Smartphone ihrer eigenen Bank und transferieren Vermögenswerte ohne Mittelsmann in einer weltweit gültigen digitalen Währung.

Nun aber zu Ihrem ersten Bitcoin-Geldbeutel: Erstellen Sie auf blockchain.info einen neuen Geldbeutel (Wallet) und loggen sich dann ein:

Registrierung auf blockchain.info.

Image von Flickr.com, Zach Copley, CC